Gemüse-Hühnersuppe "Chinese Hell"

Zutaten: (3 Personen)
2 kl. Putenschnitzel
2 Pepperonischoten, 3 Lauchzwiebeln, 2 Knoblauchzehen,
1 Karotte, 1 Kohlrabi, 2 kl. rote Paprika  
200g Chinagemüse aus dem Glas
Öl, Salz, Pfeffer, Sojasauce, 3/4 ltr. Gemüsebrühe

Die feingehackten Frühlingszwiebeln und den Knoblauch im Öl anbraten und das in Würfel ge-
schnittene Hühnerfleisch dazugeben und scharf anbraten. Mit der Hühnerbrühe ablöschen und mit
Salz, Pfeffer und der Sojasauce abschmecken.
Die Karotte feinhacken, die Paprika und die Pepperonischoten in feine Streifen schneiden und
unterrühren. Nun noch den in Streifen geschnittenen Kohlrabi dazugeben. Das ganze ca. eine halbe
Stunde bei leichter Hitze köcheln lassen. Zum Schluss noch das abgetropfte Chinagemüse zufügen
und nochmals eine halbe Stunde köcheln lassen.

Dazu reicht man knuspriges Bauernbrot und ein Liter Milch.

Stripe

zurück zu Menü
                                                                                                                                         

                                                                                                                                                    >>Rezept drucken